Digitalisierung der Supply Chain

Asset Tracking für Logistik und Warenverfolgung

zerto_cancom_header_new_final_3

Digitalisierung der Supply Chain

Asset Tracking für Logistik und Warenverfolgung

Aufgrund der aktuellen weltwirtschaftlichen Lage sind produzierende Unternehmen mit unterschiedlichen Herausforderungen wie Störungen in der Supply Chain und hohen Kostensteigerungen konfrontiert. Abhilfe schafft die Digitalisierung der Supply Chain. Diese Maßnahme ist der zentrale Erfolgsfaktor. Denn: Unternehmen benötigen einen umfassenden Überblick über ihre Logistik-Assets und Transportmittel, damit ihre Lieferketten reibungslos funktionieren und Verluste minimiert werden. Zudem sind neue digitale Services nötig, um wettbewerbsfähig zu bleiben und Kunden ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten.

Die typischen Herausforderungen im produzierenden Gewerbe sind:

  • Verlust von Ladungsträgern
  • Hohe Kosten durch Prozessstörungen
  • Hoher Manueller Aufwand
  • Verschwendung reduzieren
  • Hoher Wartungs- und Serviceaufwand bei herkömmlichen Trackingtechnologien
Supply Chain
Supply Chain

Aufgrund der aktuellen weltwirtschaftlichen Lage sind produzierende Unternehmen mit unterschiedlichen Herausforderungen wie Störungen in der Supply Chain und hohen Kostensteigerungen konfrontiert. Abhilfe schafft die Digitalisierung der Supply Chain. Diese Maßnahme ist der zentrale Erfolgsfaktor. Denn: Unternehmen benötigen einen umfassenden Überblick über ihre Logistik-Assets und Transportmittel, damit ihre Lieferketten reibungslos funktionieren und Verluste minimiert werden. Zudem sind neue digitale Services nötig, um wettbewerbsfähig zu bleiben und Kunden ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten.

Die typischen Herausforderungen im produzierenden Gewerbe sind:

  • Verlust von Ladungsträgern
  • Hohe Kosten durch Prozessstörungen
  • Hoher Manueller Aufwand
  • Verschwendung reduzieren
  • Hoher Wartungs- und Serviceaufwand bei herkömmlichen Trackingtechnologien
Supply Chain

Wissen, wo sich Ladungsträger befinden

CANCOM bietet mit der Sigfox Technologie von Heliot & Box ID eine Komplettlösung für die Automatisierung und Digitalisierung Ihrer Ladungsträger in der Supply Chain an. Mit dieser können Sie die effiziente Verteilung Ihrer Transportmittel in einem zentralen Dashboard überwachen. Außerdem lassen sich unnötige Kosten vermeiden und wertvolle Ressourcen sparen. Die Lösung bildet zudem die Grundlage dafür, Ihren Kunden neue digitale Services anzubieten.

Die Vorteile

  • Reduzierung von Verlustraten von Ladungsträgern
  • Erhöhung der Auslastung (Optimierung der Poolgröße)
  • Reduzierung von Handlingkosten durch Steigerung der Automatisierung
  • Vermeiden von Prozessstörungen
  • Transparenz über die Suppy Chain

Online Seminar

Die Lösung zur Digitalisierung der Logistik

CANCOM setzt auf die Lösung von Sigfox und Box-ID Systems zur Digitalisierung der eigenen Logistik und Einführung neuer Kunden Services.

„CANCOM hat sich für die Sigfox und Box ID entschieden, weil die Trackinglösung über 0G-Netzanbindung für die Digitalisierung und das Management von Ladeträgern besonders energieeffizient, wartungsarm und preiswert funktioniert. Die Lösung bietet gegenüber alternativen von uns getesteten Services, die auf 3G/4G/5G-Mobilfunknetzen basieren sehr große Vorteile, da wir damit Lageträger kostengünstig ins ERP anbinden können und die Lösung ohne Roaminggebühren funktioniert. Auch das schlanke Handling im sehr intuitiv gehaltenen Backend hat uns überzeugt.”

Stephan Huber, Manager Operations Service Factory

stefan_huber_cancom

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Ansprechpartner
Thomas Jung
Senior Solution Sales Manager IoT & Analytics
Anfrage senden
Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.
Wir verwenden Ihre Postleitzahl, um Ihnen einen CANCOM-Ansprechpartner in Ihrer Region zu vermitteln.